# IT'S NOT THE END OF THE WORLD ... BUT YOU CAN SEE IT FROM HERE #
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 You got a problem, mate?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Adam Jensen

{ Safety Guard }

{ Safety Guard }
avatar


Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 03.06.12
Alter : 26
Ort : Hier und Da

Persönliche Akte
: Single again. Guess love just doesn't quite work with me.
: Pretty thoughtful and slightly pissed.
: Linker und rechter Arm sind augmentiert, die Hälfte der Beine so wie die Augen. Trägt meist seine 'Head mounted Sunglasses' und einen schwarzen Mantel

BeitragThema: You got a problem, mate?   Fr Nov 16, 2012 9:50 pm

Söldner/Auftragskiller


Besonders bekannt als auch gefürchtet sind die sogenannten Söldner und Auftragskiller hier in Detroit. Mit Geld lassen sie sich gerne bestechen und je höher die Summe, desto größer die Skrupellosigkeit, denn für Geld tun sie nunmal alles. Ihre Moralien haben sie schon lange abgelegt, von oben bis unten augmentiert (nicht alle aber die meisten) und immer einen großkotzigen Spruch parat. Sie haben Kampferfahrungen wie kein anderer und gehören zu der Spezialelite TYM's, genannt das 'Black Ops'-Team oder auch 'Tyrants', natürlich verdeckt dort arbeitend. Vorsicht ist geboten, wenn man einem von ihnen begegnet denn Vertrauen...ist hier an der falschen Stelle.

___________________________________________________________________
___________________________________________________________________




Jaron Namir

Alter : 36-39 Jahre
Short Facts : Jaron Namir, wohl der Kommander und Anführer des Black Ops Teams der Söldner oder auch 'Tyranten' genannt. Er schlägt den Ton an und weist seine Kameraden stets zurecht, mit dem Wissen, das richtige zutun. Andere sind für ihn entbehrlich, weshalb er nicht wirklich großen Wert drauf legt, ob jemand zurückkommt, überlebt oder nicht. Er vertraut ihnen jedoch bis auf's äußerste und zweifelt ihre Loyalität nicht an. Er ist ein sehr ruhiger Soldat und geht mit vorsichtig an die Dinge ran, stets alles genauestens durchdenken und planend. Er war es, der Megan und ihr Team entführt hat und sie nun ganz besonders im Auge behält. Es wird sogar gemunkelt, dass er eine Affaire in diesen paar Monaten gehabt haben soll. Ob es jedoch stimmt, wissen wohl nur er und sie. Auf jedenfall hat er ein gewisses Interesse an der Wissenschaftlerin und würde sie so schnell auch nicht mehr gehen lassen. Ob sie nun wollte oder nicht. Namir ist, genauso wie fast der ganze Rest der Gruppe, ein voll augmentiertes Mitglied. Sein gesamter Körper ist nicht mehr menschlich und selbst sein Kopf hat diverse Augemtierungen hinter sich. Viel Menschlichkeit ist nicht mehr an ihm dran und wie es scheint, hat er vor nicht allzu langer Zeit eine wichtige Person in seinem Leben verloren. War das vielleicht der Grund, dass er Söldner wurde?

Wir bestehen hier auf Jaron Namir aus Deus Ex : Human Revolution!


Lawrence Barrett

Alter : 38-41 Jahre
Short Facts : Als ein weiteres Mitglied der Black Ops Gruppe oder auch 'Tyrants' genannt, sieht sich Barrett wohl als Stärkster der Truppe an. Er setzt hier vor allen Dingen auf viel Schusskraft und Panzerungen, die ihn vor Attacken jeglicher Art schützen. Seine Augmentationen sind auch dementsprechend aufgebaut und aufgeteilt. Sein gesamter Körper, bis auf den Kopf, wurde optimiert und vollstens mit Updates und anderem Schnick-Schnack ausgestattet, natürlich illegal und vom Schwarzmarkt besorgt, was man eben so als Soldat angeboten bekommt. Er wirkt riesig im Gegensatz zu den anderen und ist keinesfalls zu unterschätzen. Aus seinem rechten Arm kann er jederzeit eine Gatling-artige Feuerwaffe formen und sich ins Getümmel stürzen. Zudem hat er sich zusätzlich auch die Augen augmentieren lassen, Wayfinder-Update und was es sonst noch erleichtert, Feine auszumachen und zu eliminieren. Barrett ist skrupellos, kaltblütig und brutal, liebt es zu kämpfen und zu provozieren, wo es nur geht. Er würde nicht einmal vor Frau und Kind halt machen, denn ein Herz...besitzt er schon lange nicht mehr. Zum Schein arbeitet er zusätzlich noch für Belltowers  Militärseinheit als Einweiser.

Auch hier bestehen wir auf Lawrence Barrett aus Deus Ex : Human Revolution!


Yelena Federova

Alter : 29-32 Jahre
Short Facts : Federova ist nun hier die erste Frau im Bunde, die vorgestellt wird und man möchte meinen, dass Frauen doch sowas wie ein Herz besitzen und kaum ernst zu nehmen seien doch hier sollte man sich keinesfalls täuschen, denn Yelena gehrt wahrlich zu den skrupellosesten und bösartigsten Söldnern überhaupt. Genau deswegen hat man ihr auch angeboten, im Black Ops Team dabeizusein, denn TYM nimmt nur die besten der Besten für Aufträge von wichtiger Natur. Die Gute ist sehr geschickt im Umgang mit Waffen, kann sich geschmeidig wie eine Katze bewegen und das, obwohl auch bei ihr der gesamte Körper augmentiert ist, bis auf den Kopf. Ihre Augen wurden lediglich ein wenig optimiert, das ist alles. Die Verbesserung ihrer Beine führt dazu, dass sie schneller sprinten und sich teilweise auch schleichend so wie leise fortbewegen kann. Sie ist athletisch, gewandt und besitzt gute Reflexe, benutzt gerne zwei MG's auf einmal um ihre Feine zu bearbeiten. Aber was wohl am erwähnenswertesten ist : Ihr Tarnsystem. Yelena kann sich auf unbestimmte Zeit tarnen und wird so eher schlechter von anderen wahrgenommen. Gegen Strom ist sie jedoch sehr, sehr anfällig... Die Frau spricht auch kaum etwas und artikuliert sich hauptsächlich nur mit Gestiken. Sie ist demnach die Schweigsame des Teams und mischt sich nie ein.

Yelena Federova aus Deus Ex : Human Revolution ist hier ein Muss!
-- VERGEBEN AN YELENA


Der Eiskalte

Alter : 35-37 Jahre
Short Facts : Der Eiskalte ist wohl recht gut mit Jaron Namir zu vergleichen, nur ein klein wenig kaltblütiger und herzloser. Er verachtet sämtliche Menschen, die ihm schwächlich erscheinen und ihm gegenüber nichts aufzuweisen haben oder gar Gefühlsregungen empfinden. Er ist gewandt, besitzt schnelle Reflexe und kann besonders gut mit Katanas umgehen, die ihm meist den Sieg erbringen. Von dem angeblichen Anführer, also Namir, hält er nicht sonderlich viel und steht mit ihm in gewisser Weise ziemlich auf Kriegsfuß, verachtet seine teilweise noch große Menschlichkeit und die Nachsicht wegen der Wissenschaftlerin, auf die er offensichtlich einen Stand hat. Präoritäten zu setzen ist für ihn das A und O im Team und mit bissigen Argumenten und der ruhigen, kühlen Art, hat er sich auch den Respekt seiner Kollegen gezollt. Zumindest von fast allen... [Augmentationen können frei angepasst werden und sind nicht vorgeschrieben!]

Wie wäre es mit Spehiroth aus Final Fantasy VII? [Name frei wählbar]


Jake Muller

Alter : 20-23 Jahre
Short Facts : Jake Muller. Definitiv der jüngste aus dem Team und einer, der nicht viel von den ganzen Optis und ihren Augmentationen hält. Stets einen coolen Spruch auf der Lippe habend, lässt er sich von nichts und niemanden unterkriegen, sei die Situation auch noch so brenzlig. Er hat seine Mutter an eine schwere Krankheit verloren, aufgrund mangelnden Geldes denn sonst wäre die heilende Medizin drin gewesen. Aufgrund dieses Verlustes, hat er nun aber den Tick entwickelt,  ja genug Geld zu verdienen, was auch immer es für ein Auftrag ist, der ihm die Knete einbringt. Da ist der Job als Söldner doch perfekt. Er glänzt mit herausragenden Kampfsporttechniken, wie Kung-Fu, Tai Chi und anderen Sachen, ist sehr sprachbegabt und sorgt hier und da noch für andere Überraschungen und das ganz ohne Augmentationen, worauf er sehr stolz ist und sich gerne mal ein paar Sprüche gegenüber seinen 'Kollegen' erlaubt. Er sieht sie nicht wirklich als Team an, arbeitet leiber alleine und lässt sich ungerne was vorschreiben oder den Mund verbieten. So kaltblütig und herzlos wie die anderen ist er jedoch nicht. Er zeigt seine etwas weichere Seite nur ungerne aber sie ist da.

Hier hätten wir gerne Jake Muller aus Resident Evil 6!


Die Mysteriöse

Alter : 25-27 Jahre
Short Facts : Zuguterletzt ist hier noch die Mysteriöse der Gruppe. Sie gesellt sich nur ungerne zu anderen und kapselt sich ein wenig vom Rest des Trupps ab. In etwa wie Jake. Sie wirkt kühl und desinteressiert, egal um was es geht, legt stets eine undeutbare Facette an den Tag, weshalb es den Umgang mit ihr nicht sonderlich leicht macht. Sollte sie dann mal sprechen, kommen nur gewählte Worte heraus, die es genau auf den Punkt treffen oder aber...sie wird direkter, kann sogar ausflippen und lauter werden, wenn ihr etwas ganz gewaltig nicht in den Kram passt. Dann sollte man sie auf alle Fälle meiden, denn ihr Zorn kann böse enden. Gute Reflexe besitzend, glänzt dieses Mitglied der 'Tyrants' besonders im Lichte der Stabkunst. Das heißt nicht, dass sie eine Magierin ist, nein. Sie kämpft mit sogenannten Langstäben, Kampfstäben, die sie je nach bleiben verlängern oder verkürzen kann, per ziehen. Diese umfasst sie beidhändig und kann damit eine rasante Geschwindigkeit beim Kämpfen entwickeln, als auch Projektile abwenden. Ihr liegt herzlichst wenig an ihren Kameraden, was sie auch deutlichst zeigt, weshalb niemand so wirklich verstehen kann, warum sie dabei ist. Sei es wegen dem Geld oder aus anderen Gründen. Sie spricht nur wenig über sich selbst oder gibt kaum etwas preis. Und wer nachfrägt, bekommt einen Satz heißer Ohren. [Augmentationen können frei angepasst werden und sind nicht vorgeschrieben!]

Wie wäre es denn mit Fang aus Final Fantasy XIII? [Name frei wählbar]

===================
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.resident-evil-stars.com
 

You got a problem, mate?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» Problem mit Gp780
» Hobbyking SS 50-65A ESC Problem
» Orange RX R615 problem
» Problem mit OrangeRX DSM Sendemodul oder Empfänger?
» Junsi iCharger 1010B+ Lader Problem
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
A Human Revolution ::  :: || WANTED & UNWANTED :: || CANONGESUCH-